Jänner 2006

Sammeln von E-Mail Adressen durch Roman Zagler bei den diversen Heimspielen um an einem Fanclub interessierte Personen zu erfassen und kennen zu lernen.

ORGANISIEREN EINES 1. FANCLUB TREFFENS DURCH HANNES UMSCHADEN

16.2.2006

18 Uhr, 1. Fanclubtreffen im Lionspub in Traiskirchen

Anwesend waren:

Katzianschitz Melanie

Bayerl Sabine

Loserth Mario

Höller Patrick

Svoboda Dominik

Gärtner Jasmin

Herr Fenzal

Frau Fenzal

Zagler Roman

Zagler Susanne

Zagler Phillip

Umschaden Hannes

 
 
Die Stimmung in der Halle wird besprochen und als generell schlecht empfunden. Es wird beschlossen einen Fanclub zu gründen. Jedem ist klar, das das nicht von heute auf morgen geht.
 
16.2.2006,19 Uhr ist die Geburtsstunde des Fanclubs
 
Von jetzt an sitzt der Fanclub in der Mitte zusammen. Herr Ernst Nemeth hat uns Leibchen gespendet. Nochmals besten Dank dafür! Es wird getrommelt und es gibt Sprechchöre! Alles zu Unterstützung der Mannschaft.
 
20.2.2006
 
18 Uhr 1. Heimmatch der Mannschaft mit der Unterstützung des Fanclubs gegen Oberwart, das leitete eine Siegesserie von 7 Spielen zu Hause ein, außerdem war der erste Auftritt des Fanclubs ein Premiere Livespiel.
Zu den erwähnten Erstmitgliedern tritt ein weiteres wichtiges Mitglied ein! Christian Marek. Er kreiert den Namen des Fanclubs "LIONHEARTS". Außerdem beginnt er an einer Homepage für die Lionhearts zu arbeiten.
 
24.2.2006
 
Erstes privates Treffen des Fanclubs beim KMV Gschnas.
 
23.3.2006
 
1930 Uhr, 1. Auswärtsmatch des Fanclubs in Oberwart bei den Gunners, unter Mitnahme der Trommeln etc. Bei diesem Auswärtsmatch spendet uns Herr Nenad Glavocevic eine Trommel. Nochmals besten Dank dafür! Auch im VIP-Club im Lionsdome wird gesammelt und es kommt ein schöner Betrag ebenfalls für eine Trommel zusammen. Auch besten Dank an alle die uns unterstützt haben.
 
Es folgt ein weiteres Auswärtsmatch gegen Wels wo wir mit dem Nachwuchsbus anreisten
 
16/17.4.2006
 
An diesem beiden Tagen reisten die Lionhearts zum Cup-Final Four nach Gmunden. Es war wunderbar, außerdem eine Spitzenunterstützung für die Mannschaft und ein 2.Platz im Österreichischen Cup.
 
Dazwischen gibt es Montags immer wieder Treffen im Tennisstüberl Kowald um in Premiere Live Basketball zu sehen.
 
27.4.2006
 
19 Uhr Anreise zum Auswärtsmatch nach Kapfenberg. Durch diesen Sieg gegen die Bulls hat die Mannschaft auch mittels unserer Unterstützung die letzten vier in der Basketballbundesliga A erreicht. Sie muss im Semifinale in einer Best of 5 Serie gegen Gmunden antreten. 1 Match auswärts!
 
Die ersten drei Spiele gegen Gmunden wurden verloren am 11.05.2006 steht es fest, die Lions sind 4. und die Sommerpause beginnt. Jetzt ist es Zeit, den Fanclub endgültig zu formieren um im Herbst zum besten Fanclub der Basketballliga aufzusteigen.
Geschrieben von  Roman Zagler



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!